Implantologie

Ein Implantat ist ein künstlicher Zahn, der aus mehreren Teilen besteht: dem Implantatkörper, dem Implantataufbau und der Krone. Mit einem Implantat kann ein einzelner Zahn oder mit mehreren Implantaten können mehrere fehlende Zähne ersetzt werden. 

 

Vorteile von Implantaten:

  • Medizinische Gründe: Implantate sind medizinisch sinnvoll, weil der Kieferknochen durch ein Implantat gleichmäßig belastet wird. Wird der Kieferknochen nicht belastet, baut er sich ab. 
  • Haltbarkeit: Implantate sind sehr belastbar und halten lange.
  • Aussehen: Implantat getragener Zahnersatz sieht aus wie echte Zähne.
  • Festigkeit: Implantate sitzen fest und können nicht wackeln. Dadurch kann man essen, trinken und sprechen wie mit eigenen Zähnen.
  • Situation im Mund: Implantate verursachen keine Druckstellen im Mund.

Wir beraten Sie gerne, um für Sie die sicherste, beste und komfortabelste Lösung zu finden. Profitieren Sie von unserem weitreichenden Netzwerk von erfahrenen Implantologen, Kieferorthopäden und Zahntechnikern.